Sie sind Unternehmer und tragen Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen vieler Mitarbeiter?
» mehr
Der kompletten Service aus einer Hand!
» mehr
 

Als Betreiber einer baulichen Einrichtung oder Anlage planen Sie eine Um- oder Erweiterungsbaumaßname und müssen feststellen, dass Ihr Bauantrag ohne ein Brandschutzkonzept oder einen Brandschutznachweis gar nicht bearbeitet wird, weil Ihre Einrichtung nach dem geltenden Baurecht unter Sonderbau einzustufen ist. Die Art und Nutzung von Sonderbauten ist vielschichtig. Zu den Sonderbauten zählen ab einer festgelegten Größe u.a.

  • Alten- und Pflegeheime
  • Hotels und Gaststätten
  • Verkaufsstätten
  • Industrieanlagen
  • Lagerhallen z.B. in der Logistikbranche
  • Betriebe, die nach BimSchG eingestuft sind, wie z.B Recyclingbetriebe

Ihr Architekt wird sich mit der Erstellung dieses Brandschutzkonzeptes oder Brandschutznachweises nicht befassen, weil Ihm in der Regel hier die speziellen Kenntnisse nicht verfügbar sind. Wenn Sie an diesem Punkt angekommen sind (optimaler wäre schon zu Planungsbeginn) und Ihnen fehlt für die Realisierung Ihres Vorhabens nur noch ein Brandschutzkonzept oder ein Brandschutznachweis, dann sind Sie hier richtig.